Liebe Besucher,

ich heisse Sie herzlich willkommen auf meiner Website und freue mich, Sie mit meinen Bildern zu "berühren".

Ich wünsche Ihnen viel Licht in Ihre Zukunft.

Herzlichst
Silvia Samadusi

 

Quarten am Walensee, Juli 2016

 

Das Licht der Herrlichkeit scheint mitten in der Nacht. Wer kann es sehen? Ein Herz, das Augen hat und wacht.

(Angelus Silesius) 1624 - 1677

 

Mühlehorn am Walensee, Februar 2016

 

Martinsloch Elm, September 2015

 

Das Universum offenbart uns seine Schönheit und jeder Augenblick wird wie der erste Sonnenstrahl am Morgen sein.

(Indianische Weisheit)

 

Rotsee - November 2015

 

Schenke das, was du selbst gern empfangen würdest und der Geist der Natur wird dich mit seinen Wohltaten überschütten - an jedem Tag deines Lebens.

(Autor unbekannt)

 

Alpnachersee - November 2012

 

Unsere Sache ist es, den Funken des Lichts festzuhalten, der aus dem Leben überall da hervorbricht, wo die Ewigkeit die Zeit berührt.

(Friedrich von Schiller)

 

 

Licht ist Energie und ebenso Information - Inhalt, Form und Struktur. Es bildet das Potential für alles.

(David Bohm)

 

 

 

 

Aus den Wolken muss es fallen, aus der Götter Schoss das Glück und der mächtigste von allen Herrschern, ist der Augenblick.

(Friedrich von Schiller)

 

Sie müssen Ihren Flash-Player aktualisieren.

Klicken Sie hier, um Ihren Flash-Player zu aktualisieren.

 

Es muss aus diesem Grund gesagt werden,
dass nichts gewusst wird, was nicht in der Erfahrung ist
oder wie dasselbe auch ausgedrückt wird,
was nicht als gefühlte Wahrheit,
als innerlich geoffenbartes Ewiges,
als geglaubtes Heiliges
oder welche Ausdrücke sonst gebraucht werden, - vorhanden ist.

G.W.F. Hegel, Phänomenologie des Geistes, Sonderausgabe aus der Reihe Philosophische Bibliothek (Band 414)

 





www.orbs-schweiz.com

 

 

Sie sind hier:  >> Startseite